Am 09.12.2019 luden die Kryptonauten zu einem Vortrag zum Thema Blockchain in das Gründerwerk Siegen der Sparkasse ein. Die Kryptonauten sind eine Community, die sich mit dem Thema Distributed-Ledger-Technologies befasst.

Wir von sustainKMU waren auch vor Ort, um mehr über die Möglichkeiten der Blockchaintechnologie zu erfahren.

Die Blockchaintechnologie ist vor allem durch den Einsatz bei Kryptowährungen, wie zum Beispiel Bitcoin, bekannt geworden. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie.

Der Vortrag behandelte die vielfältigen Anwendungsgebiete von Blockchains und ging auf das hohe Potenzial ein, welches von der Industrie über das Finanzwesen, bis hin zur Nachhaltigkeit reicht. Aus diesen Gründen wird der Technologie eine große Relevanz für die Zukunft vorhergesagt. Die Blockchaintechnologie kann überall da zum Einsatz kommen, wo das Vertrauen zwischen den Akteuren fehlt, da eine Blockchain als manipulationssicher gilt und sämtliche Transkationen transparent dargestellt werden. In Zeiten der Digitalisierung sind diese Attribute besonders wichtig.

Weiterhin wurden die technologische Grundlage und das Funktionsprinzip erläutert.  Auch auf die Schwächen von Blockchain wurde eingegangen. Zum Beispiel wurde der hohe Energieverbrauch des „Proof of Work“-Konzepts kritisiert und es wurden Alternativen diskutiert. Im Anschluss an den Vortrag konnte man sich mit den rund 20 Teilnehmenden austauschen und den informativen Abend in Ruhe ausklingen lassen.

Categories: Projekt